Bundesregierung beschließt Milliarden-Paket zur Entlastung von Familien ab 2019

Mehr Kindergeld, steigende Freibeträge dpa/Christian Charisius Eine Familie mit drei Kindern und Drachen. Mittwoch, 27.06.2018, 10:21 Mit einem großen Entlastungspaket sollen Familien in Deutschland vom nächsten Jahr an 200 Euro und mehr zusätzlich in der Tasche haben. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen Entwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Eine Familie mit einem Bruttojahresgehalt von 60.000 Euro wirdContinue reading “Bundesregierung beschließt Milliarden-Paket zur Entlastung von Familien ab 2019”

Schwellenländern vor dem Abgrund?

US-Finanzprofi warnt: „Eine neue weltweite Schuldenkrise hat begonnen“ dpa/Socrates Baltagiannis Griechenland war seit 2010 auf Unterstützung der europäischen Partner und des IWF angewiesen. Finanzen100-Autor Egmond Haidt Dienstag, 26.06.2018, 15:40 Die führenden Notenbanken und viele Experten behaupten, das weltweite Finanzsystem und die Weltwirtschaft stünden deutlich besser da als vor der 2008er-Schuldenkrise. Viele Bürger dürften das allerdingsContinue reading “Schwellenländern vor dem Abgrund?”

Neuer DSL-Standard G.fast

G.fast: Der VDSL-Nachfolger 125-mal schneller als DSL 20.06.2018 11:45 | von Jörg Geiger VDSL ist schon schnell, doch die neue Breitband-Technik G.fast schickt Daten mit bis zu zwei GBit/s durch die Leitung. CHIP erklärt, wie das funktioniert. Im Video erfahren Sie zudem, welcher DSL-Provider nach einer Auswertung von 5 Millionen Speedtests aktuell die besten DatenratenContinue reading “Neuer DSL-Standard G.fast”

Badeseen in Deutschland

Von den Alpen bis an die Nordsee 16 Bundesländer, 16 Mal Abkühlung: Das sind die schönsten Seen der Republik Getty Images/iStockphoto/numismarty Wir zeigen, die schönsten Seen Deutschlands – von Süd nach Nord FOCUS-Online-Autorin Kristina Kreisel Freitag, 15.06.2018, 18:10 Es ist heiß in Deutschland. Deshalb heißt es für die meisten nach Feierabend oder spätestens am Wochenende:Continue reading “Badeseen in Deutschland”

Bußgelder im Ausland werden eingetrieben

Ausgabe 06/2018 Bußgelder im Ausland Zu schnell gefahren oder falsch geparkt? Ausländische Behörden verhängen bei vielen Verkehrsdelikten hohe Bußgelder. Ein Knöllchen zu ignorieren, ist aber auch keine Lösung. Seit 2010 besteht innerhalb der Europäischen Union bei Verkehrsdelikten ein länderübergreifendes Vollstreckungsabkommen für Geldstrafen und Geldbußen. Mittlerweile sind 27 der 28 Mitgliedsstaaten dem Abkommen beigetreten. Einzig GriechenlandContinue reading “Bußgelder im Ausland werden eingetrieben”

%d bloggers like this: